Politik

EU Neues Verteidigungsbündnis hat neben militärischen vor allem humanitäre Ziele / Unterstützung Afrikas ein Schwerpunkt

"Weg zu einer Armee Europas"

Archivartikel

Brüssel.23 EU-Staaten haben gestern in Brüssel das neue Verteidigungsbündnis Pesco gegründet. Gemeinsame Projekte sollen die Wehrfähigkeit erhöhen und Geld bei der Beschaffung einsparen helfen. Die Mitgliedstaaten stellten aber auch klar: "Wir rüsten nicht auf."

Es war viel von Afrika die Rede - an diesem Montagmorgen, als Europa sein nächstes großes Gemeinschaftsprojekt aus der Taufe hob: 23

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3519 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema