Politik

NRW Kraft und Löhrmann legen Koalitionsvertrag vor

Weiblich und rot-grün

Archivartikel

Düsseldorf.Gut acht Wochen hat sie geredet. Jetzt will Hannelore Kraft regieren. Wenn die Chefin der NRW-SPD Mitte nächster Woche im Landtag zur Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens gewählt wird, werden neuneinhalb Wochen seit der Landtagswahl vergangen sein.

Nach einem Sondierungsmarathon mit allen Fraktionen im neuen Fünf-Parteien-Landtag brachte Kraft die Koalitionsverhandlungen mit den

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2044 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00