Politik

Finanzen Bei EU-Gipfel an diesem Donnerstag dreht sich alles um den Wiederaufbau nach der Krise

Welche Bonds sollen es denn sein?

Archivartikel

Brüssel.500 Milliarden, eine Billion oder 1,5 Billionen Euro? Die EU braucht Geld, um ihre Mitgliedstaaten nach der Coronavirus-Krise finanziell wieder aufzupäppeln. Am kommenden Donnerstag schalten sich die EU-Staats- und Regierungschefs zum wiederholten Mal per Video zusammen und wollen ein Wiederaufbau-Paket schnüren.

Zwar hatten sich die Finanzminister der Eurozone in der Vorwoche auf 540

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2971 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema