Politik

Ukraine Der Streit um russisches Gas dreht sich vor allem um Geld / Die EU will nicht einspringen

Wer zahlt die Rechnungen?

Archivartikel

Brüssel.Die Ukraine braucht Gas, Russland will Geld. Seit Monaten streiten die beiden Parteien unter Vermittlung der EU. Dazu die wichtigsten Fragen und Antworten.

Um was wird eigentlich genau gestritten?

Es geht um die Versorgung der Ukraine mit Gas, das der russische Staatskonzern Gazprom bisher geliefert hat. Der Preis dafür lag jahrelang bei 267 Dollar (209 Euro) je 1000 Kubikmeter.

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3830 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00