Politik

Gutachten: Gabriel wegen externer Berater in der Kritik

Werkverträgefür vier Jahre

Archivartikel

Berlin. Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) bleibt wegen externer Beraterverträge mit dem Umweltinstitut Ecologic in der Kritik. Gut eine Woche vor der Bundestagswahl verstärkten Union und FDP ihre Angriffe gegen den Minister, nachdem vor einer Woche Kritik des Bundesrechnungshofes (BRH) wegen nicht angegebener Zahlungen an das Institut bekanntgeworden war. Die Liberalen wollen Gabriel

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1317 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00