Politik

Westdeutsche Männer leiten Unis

Archivartikel

Der typische Leiter einer deutschen Universität ist männlich, 59 Jahre alt – und kommt nicht aus Ostdeutschland. Das ist das Ergebnis einer Studie, die das Centrum für Hochschulentwicklung gestern in Gütersloh veröffentlicht hat.

Für das Ergebnis hat die Autorin Isabel Roessler die im Internet veröffentlichten Lebensläufe des Top-Führungspersonals aller 81 öffentlich-rechtlichen

...

Sie sehen 57% der insgesamt 676 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema