Politik

Spionage Moskaus Militärgeheimdienst soll auch Bundestag attackiert haben / Niederländische Ermittler legen Beweise vor

Westen wirft Russland Hacker-Angriffe vor

Archivartikel

Washington/Den Haag/London.Der Westen beschuldigt Russland, hinter großen Cyberattacken der vergangenen Jahre zu stecken. Die USA klagten sieben Agenten des Militärgeheimdiensts GRU unter anderem wegen des Hackerangriffs auf die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA an. Niederländische Behörden erwischten nach eigenen Angaben GRU-Agenten beim Versuch, sich ins Computernetz der Organisation für ein Verbot von Chemiewaffen (OPCW)

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2951 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00