Politik

EU Landwirtschaftsminister ringen um einen Kompromiss beim Thema Klimaschutz – und gehen wieder ohne Durchbruch auseinander

Wie grün muss die Agrar-Politik sein?

Archivartikel

Brüssel.Es wird gerungen und gefeilscht – um Prämien, Direktzahlungen und Öko-Auflagen. Vor allem aber um den Bestand einer starken regionalen Landwirtschaft. Seit zwei Jahren suchen die Minister der EU nach einer Lösung für die Agrarreform 2020. In Brüssel ging man am Montag erneut auseinander, ohne einen Durchbruch geschafft zu haben. Nur eines steht nach den Worten von

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2758 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema