Politik

NATO-Gipfel: Sicherheitsmaßnahmen bis zum 5. April

Wieder Grenzkontrollen

Archivartikel

Straßburg/Kehl. Reisende müssen wegen des bevorstehenden NATO-Gipfels an den deutschen Grenzen gelegentlich wieder ihre Ausweise zeigen. An der Europabrücke Kehl gab es gestern bei der Einreise nach Frankreich die ersten Stichproben. "Die Kontrollen bis zum 5. April werden mit der deutschen Seite koordiniert", sagte der Leiter der regionalen Polizeidirektion in Straßburg, Ivan Karan.

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1017 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00