Politik

Interview Staatsministerin Böhmer sieht Erfolge bei der Integrationspolitik / CDU-Politikerin kritisiert Sarrazins "Halbwahrheiten"

"Wir haben doch nicht versagt"

Archivartikel

Mannheim.Die Bundesintegrationsbeauftragte Maria Böhmer (CDU) begrüßt die geplante Abwahl von Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin (SPD). Sarrazin habe die Grenze überschritten.

Frau Böhmer, die Bundesbank will Thilo Sarrazin feuern. Wird der jetzt nicht zum Märtyrer?

Maria Böhmer: Nein, er ist einfach nicht mehr tragbar. Sarrazin diffamiert mit seinen unerträglichen Äußerungen viele

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4526 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00