Politik

Interview Staatsministerin Böhmer sieht Erfolge bei der Integrationspolitik / CDU-Politikerin kritisiert Sarrazins "Halbwahrheiten"

"Wir haben doch nicht versagt"

Archivartikel

Mannheim.Die Bundesintegrationsbeauftragte Maria Böhmer (CDU) begrüßt die geplante Abwahl von Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin (SPD). Sarrazin habe die Grenze überschritten.

Frau Böhmer, die Bundesbank will Thilo Sarrazin feuern. Wird der jetzt nicht zum Märtyrer?

Maria Böhmer: Nein, er ist einfach nicht mehr tragbar. Sarrazin diffamiert mit seinen unerträglichen Äußerungen viele

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4526 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00