Politik

"Wir müssen uns dauerhaft von den Rechtsradikalen abgrenzen"

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) pocht auf Neuwahlen in Thüringen. Die Wahl von Linken-Politiker Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten sei der sauberst Weg, um zügig Neuwahlen zu erreichen.

Herr Heil, die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat das Handtuch geworfen. Hätten Sie das so schnell erwartet?

Hubertus Heil: Nein, das hat mich

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4700 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema