Politik

Kabinett Bundesregierung beschließt Reform / Erhöhung der Leistung alle zwei Jahre / Mieterbund reagiert positiv

Wohngeld soll ab 2020 steigen

Archivartikel

Berlin.Wer zu wenig Geld für die Miete hat, kann Wohngeld beantragen. Von dieser staatlichen Hilfe sollen künftig mehr Menschen profitieren als bisher. Und angesichts explodierender Mieten wird das Wohngeld künftig alle zwei Jahre erhöht. Die Bundesregierung hat gestern dazu eine Reform beschlossen. Vorgesehen sind Leistungsverbesserungen und erstmals auch eine regelmäßige Dynamisierung der Hilfen.

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3599 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema