Politik

Regierung Parteien in Brandenburg starten Gespräche

Woidke: Gute Grundlage

Archivartikel

Potsdam.Rund drei Wochen nach der Landtagswahl haben SPD, CDU und Grüne in Brandenburg mit Verhandlungen über die Bildung einer gemeinsamen Regierung begonnen. Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) zeigte sich am Montag zuversichtlich, dass die Gespräche zügig verlaufen. „Ich hoffe, dass wir Mitte Oktober durch sein können“, sagte der SPD-Landesvorsitzende vor den Gesprächen in Potsdam. „Es ist gut

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1931 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema