Politik

Vollversammlung Greta Thunberg kritisiert Politiker / Trump taucht unangekündigt auf

Wut, Tränen und Versprechen

Archivartikel

New York.Greta Thunberg hat Tränen in den Augen, ihre Stimme ist brüchig. „Wie könnt ihr es wagen!“, schleudert die 16-jährige Schwedin den Dutzenden Staats- und Regierungschefs in der voll besetzten Halle der UN-Vollversammlung mehrfach entgegen. „Ich sollte hier nicht sein, ich sollte zurück in der Schule sein auf der anderen Seite des Ozeans.“ Thunberg sitzt vor den Mächtigen der Welt, Männer und

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3112 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema