Politik

Zahlen weltweit steigen teilweise wieder

Archivartikel

Die Normalität nach der ersten Corona-Welle war in China zum Greifen nah – bis das Coronavirus vergangene Woche in Peking erneut ausgebrochen ist. Am Donnerstag meldete die Pekinger Gesundheitskommission 21 weitere Infizierte. Damit gibt es innerhalb der vergangene sieben Tage bereits 158 bestätigte Infektionen in der 20-Millionen-Metropole. Als Reaktion auf den neuen Ausbruch, der vergangene

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1297 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema