Politik

Koalitionsvertrag Experten sehen in den Vorschlägen für die Bildungsoffensive einige gute Ansätze, die aber längst nicht ausreichen

Zu wenig, zu vage, zu spät

Archivartikel

Mannheim.SPD und Union wollen die Bildungschancen in Deutschland „im gemeinsamen Schulterschluss von Bund und Ländern“ verbessern. Experten sind aber bei den meisten Vorschlägen für Schulen, Aus- und Weiterbildung skeptisch, ob sie funktionieren. Und: Auch eigentlich gute Ansätze kommen ihrer Ansicht nach viel zu spät.

Nationaler Bildungsrat

Dieser Bildungsrat soll Vorschläge für mehr

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4274 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00