Politik

„Zugewinn rein symbolisch“

Archivartikel

Staatsrechtler Karl-Peter Sommermann zu Klimaschutz im Grundgesetz

Karl-Peter Sommermann ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Staatslehre und Rechtsvergleichung an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer.

Herr Sommermann, der bayerische Ministerpräsident Markus Söder will den Klimaschutz im Grundgesetz verankern. Was würde das bringen?

Karl-Peter Sommermann: Ich halte das für

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2206 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema