Politik

Sri Lanka: Verzweifelte Lage der Zivilisten

Zwischen den Fronten

Archivartikel

Can Merey

Neu Delhi/Colombo. Die Tamilen-Rebellen im Nordosten Sri Lankas wehren sich erbittert gegen ihre drohende Niederlage. Die Armee rückt immer weiter gegen die einst als beinahe unbesiegbar geltenden Befreiungstiger von Tamil Eelam (LTTE) vor. Zwischen die Fronten der erbitterten Feinde sind Zehntausende Zivilisten geraten, die im Kampfgebiet festsitzen. Eine humanitäre

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1528 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00