Politik

EU China zensiert einen Bericht der europäischen Botschafter und wirft anderen Ländern Missstände vor

Zwischen Rücksicht und Rivalität

Archivartikel

Brüssel.Wenn die führenden Vertreter der Parteien in Brüssel in diesen Tagen nach dem Verhältnis zu China gefragt werden, äußern sie sich noch zurückhaltend. Peking sei „ein Wettbewerber“ und man werde sich bemühen, dass das Reich der Mitte „nicht zum Feind“ werde, heißt es dann.

Tatsächlich zeigt sich die EU aber über Pekings Kurs verärgert. Die vielfachen Versuche, seine Rolle in der

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2573 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema