Ratgeber

Kleinanzeigen

Betrug bei Abholung per Spedition

Archivartikel

Berlin.Die Kleinanzeige ist gerade erst geschaltet, schon meldet sich jemand und akzeptiert ohne Umschweife den Preis. Das hebt die Laune. Wenn da nicht ein kleines Problem wäre: Der angebliche Käufer sitzt im Ausland und möchte eine Spedition beauftragen, die Ware abzuholen. Spätestens hier sollten alle Alarmglocken läuten. Denn der Weg über angebliche Speditionen ist eine beliebte Betrugsmasche bei

...

Sie sehen 49% der insgesamt 818 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema