Ratgeber

Gesellschaft Videokonferenzen überwinden räumliche Distanz zu Freunden und Verwandten

Gemeinsam weniger einsam

Archivartikel

Berlin.Die Lieblingsserie ist zu Ende gestreamt, die Wohnung glänzt –aber das letzte Treffen mit Freunden oder den Großeltern ist schon etwas her und in der Coronakrise schwer bis unmöglich geworden. Warum also nicht mal ohne Ansteckungsgefahr in einem Videochat treffen?

Soll die Videoverbindung nur zwischen zwei Menschen oder zwei Geräten stattfinden, reicht oft auch die Messenger-App, die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3996 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema