Ratgeber

Im Retreat oder eine Ayurveda-Kur? Wählen Sie Sri Lanka

Archivartikel

Möchten Sie sich von Ihrem geschäftigen Arbeitsleben erholen. Ihrer Gesundheit einen Schub geben? Planen Sie eine Reise nach Sri Lanka! Nicht nur wegen der schönen Natur mit tropischen Stränden und Wäldern, sondern auch wegen der heilenden Wirkung des Ayurveda.

Es wird immer beliebter, sich in Sri Lanka, das zusammen mit Indien die Wiege des Ayurveda ist, einer Ayurveda-Kur zu unterziehen. Ayurveda ist eine medizinische Wissenschaft, die ihren Ursprung in Indien hat. Sie ist Jahrhunderte alt, viel älter als unsere westliche Medizin. Im Ayurveda geht es um Ihre persönliche Konstitution, aber auch darum, was Sie essen, was Sie tun und wie Sie leben. Nach Ansicht von Experten verändert eine solche Kur Ihr Leben für immer und gibt Ihrer Gesundheit einen Schub.

Eine solche Kur dauert im Durchschnitt ein bis zwei Wochen und wird professionell ausgeführt. Sie sprechen mit einem Arzt für einen Behandlungsplan und Ratschläge, machen Yoga-Übungen und bekommen Massagen, Dampf- und Kräuterbädern, und fantastisches Essen. Am Nachmittag haben Sie oft Zeit für sich selbst oder Sie können einen Ausflug machen. Denn auch zu Hause werden Sie beraten. Sie erhalten auch Anregungen für zu Hause

 

Eine abenteuerliche Reise in Sri Lanka ist eine gute Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen.


Eine Reise nach Sri Lanka ist ein Abenteuer, auch weil das Land eine ganz andere Kultur hat als unsere. Westliche Einflüsse sind begrenzt, und das macht es zu einer faszinierenden Reise. Wenn Sie eine Rundreise machen, werden Sie feststellen, dass das Land weniger organisiert ist als im Westen, und wenn es stark regnet (Monsun), kann der Strom einfach ausfallen.

Sri Lanka bietet eine Welt voller Natur und Kultur. Diese tropische Insel, etwa so groß wie die Niederlande und Belgien zusammen, liegt in der Mitte des Indischen Ozeans südöstlich von Indien. Bis in die 1970er Jahre hieß die Insel Ceylon.

Sie finden wunderschöne Strände und tropische Wälder im Landesinneren, Gebirgsketten und viele Teeplantagen. Da der Buddhismus die am weitesten verbreitete Lebensphilosophie ist, finden Sie viele Tempel und Buddha-Statuen.

 

Elefanten in Sri Lanka beobachten

Wenn Sie nach Sri Lanka reisen, wird eine Safari empfohlen. Sie können dort Elefanten, Wasserbüffel und Krokodile sehen. Auf dem Land können Sie die schöne Natur genießen und alle Arten von Wassersport betreiben, durch die Berge wandern oder Teeplantagen besuchen. Auch die Stadt Colombo ist einen Besuch wert. Hier finden Sie eine Mischung aus östlicher und westlicher Kultur.

 

Visum für Sri Lanka

Ein Visum für Sri Lanka ist erforderlich, um dieses Land zu besuchen. Ein Visumantrag kann leicht online für 14,95 Euro gestellt werden. Es besteht aufgrund von Corona jedoch bis auf weiteres ein Einreiseverbot für ausländische Reisende. Darüber hinaus gilt eine Ausgangssperre von elf Uhr abends bis vier Uhr morgens. Sie dürfen sich zwischen diesen Uhrzeiten nicht auf der Straße bewegen. Das Visum für Sri Lanka kann bereits beantragt werden, Anträge werden jedoch zurückgestellt, bis die Einreise nach Sri Lanka wieder möglich ist.