Anzeige

Inspirationen für Garten, Wohnen und Lifestyle bei der LebensArt am Weinheimer Waidsee

Bummeln, Shoppen und Genießen vom 20. bis 22. September. Ein großes Programm mit Vorführungen, Kleinkunst und Musik an allen Tagen bietet beste Unterhaltung für die ganze Familie. 1.000 kostenfreie Parkplätze direkt am See.

Lübeck, 13.8.2019 Beste Unterhaltung mit vielen Vorführungen, jede Menge Musik und Kleinkunst sowie ein umfassendes Angebot für Haus und Garten. Hinzu kommt die einzigartige Atmosphäre am Weinheimer Waidsee, der zum Bummeln, Shoppen und Genießen einlädt. All das ist vom 20. bis 22. September wieder möglich, wenn es heißt, die LebensArt öffnet ihre Pforten.

Bewährtes und Neues verspricht das Projektteam Sabine Prothmann und Eva Gehrke. Im Mannheimer Regionalbüro des Lübecker Veranstalters Das AgenturHaus GmbH laufen derzeit alle Fäden zusammen. „Rund 20 Prozent der Anbieter präsentieren ihre Waren erstmals in Weinheim. Dabei sind besondere Gebrauchskunstwerke und aktuelle Themen wie Upcycling vertreten. Bei der Auswahl der Anbieter legen wir großen Wert darauf, dass unsere Stammgäste Neues entdecken können, aber auch Bewährtes vorfinden“, so Gehrke.

Außergewöhnliche Gebrauchskunst bietet der Bildhauer und Tischlermeister Thomas Brokopp. Seine Liebe zum Holz und der Kunst inspirierten ihn zur Seelen Wiege®, einem frei schwebendem Mobiliar, das entweder im Baum oder angebracht an einer speziellen Halterung, montiert werden kann. Einer Skulptur gleichend, lädt sie zur puren Entspannung ein. Ergonomisch geformt und mit der Wärme des Holzes verbindet die Seelen Wiege® Handwerkskunst und Nachhaltigkeit.

Auch die Künstlerin Edwige Aupert von Marnre Fossilfere Loret aus dem französischen Louroux de Beaune kommt mit ganz besonderen Objekten zu LebensArt nach Weinheim. Ihr Werkstoff ist Marmor mit jahrtausendealten Fossilien-Einschlüssen. Die kunstvollen Schalen und Becken lassen sich in Haus und Garten integrieren. Ob als Vogeltränke, Seifenschale oder Waschbecken im Bad, die Einsatzmöglichkeiten sind Vielfältig. Die hochwertigen Steinmetzarbeiten überzeugen durch ihr individuelles Design und die ausgefallene Optik der Fossilien.

Aus dem nahe gelegenen hessischen Eich kommt die Jeansfee Pia Ohnleitner an den Waidsee. Sie hat sich ganz dem Thema Upcycling verschrieben. Aus gebrauchten (Lieblings-)Jeans fertigt sie Taschen, Kosmetikbeutel, Schürzen und vieles mehr.

Ebenfalls erstmal bei der LebensArt in Weinheim ist Heike Hensel aus Lampertheim mit Malerei und Collagen. Entlang des Waidsees wird sie – zusammen mit vielen

weiteren Künstlern und Kunsthandwerkern – ihre Kreationen innerhalb der neuen Kunstmeile zeigen. Dort, aber auch im gesamten Strandbad, wird auch Norbert Riemer (Uettingen) zu finden sein. Der im Stil der 1920er Jahre gekleidete Künstler ist mit seinem mobilen Messestand, einem alten Fahrrad, ein echtes Unikat. Unter dem Markennamen Rino Unikatpfeifen vermarktet er seine handgefertigten Originale. Neben großen Pfeifen bietet er auch kleine Pfeifen, selbst die im Guinness Buch der Rekorde verzeichnete kleinste Pfeife der Welt stammt von ihm. Dass man damit sogar ein kleines Pfeifenwölkchen produzieren kann, zeigt er den Besuchern gerne.

Auch die zahlreichen weiteren neuen Aussteller aus den Bereichen Garten, Wohnen und Lifestyle versprechen spannende Entdeckungen. Hübsche Kleinigkeiten wie handgemachte Seifen oder auch kleine Dekorationen machen es leicht, sich selbst oder gute Freunde zu beschenken. Hochwertige Mode und handgefertigten Schmuck, all das bietet die LebensArt in reicher Auswahl! Hinzu kommen kulinarische Leckereien aus kleinen Manufakturen: Barbecue-Saucen und Gewürze, Naturgeräuchertes aus Österreich und Feinkost aus aller Herren Länder: Einer kulinarischen Reise am Ufer des Waidsees steht nichts im Wege!

Derart inspiriert, laden die gastronomischen Angebote entlang des Waidsees zum Verweilen ein. Lauschige Cafés mit hausgemachtem Kuchen und Kaffeespezialitäten verlocken zur süßen Schlemmerei. Original Elsässer Flammkuchen verstärken das Urlaubsfeeling am Seeufer. Für beste Unterhaltung am See sorgt ein mitreißendes Musikprogramm und Walking-Acts an allen Tagen.

Die über 1.000 kostenfreien Parkplätze in unmittelbarer Nähe zur LebensArt sorgen für einen komfortablen Shopping-Tag. Unter dem Motto „Sie Shoppen, wir tragen“ organisieren die Veranstalter erneut den komfortablen Depot-Service. Verkehrsgünstig gelegen, können die neuen Schätze nach dem Messebesuch direkt in das Fahrzeug geladen werden.

Die LebensArt am Weinheimer Waidsee ist vom 20. bis 22. September täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene beträgt acht Euro. Kinder bis einschließlich 15 Jahre erhalten in Begleitung Erwachsener freien Eintritt. Weitere Informationen für Aussteller und Besucher können unter der Telefonnummer 0621 – 496 377 34 oder im Internet unter www.lebensart-messe.de abgerufen werden.