Ratgeber

Soziale Netzwerke Experten warnen vor Posts

Kinderfotos lieber offline

Archivartikel

Berlin.Die Einschulung oder das süße Babylachen – Eltern halten besondere Momente ihrer Kinder oft mit dem Handy fest und veröffentlichen die Bilder im Internet. Aber ist es in Ordnung, diese Fotos auf Facebook, Instagram und Co. zu posten?

Der Kinderschutzbund warnt davor. Zum einen sind die Bilder manchmal Grund für spätere Mobbingattacken. Zum anderen können Fotos kaum bekleideter Kinder

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1053 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema