Ratgeber

Phishing

Kriminelle nutzen EU-Richtlinie aus

Archivartikel

Mainz.Eigentlich soll die zweite europäische Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) den Betrug beim Bezahlen im Netz stoppen. Doch nun fahren paradoxerweise Phishing-Betrüger auf der Thematik Trittbrett. So kursierten Mails, in denen Bankkunden aufgefordert werden, ihre Kundendaten zu bestätigen – angeblich wegen der PSD2, was natürlich frei erfunden sei. Tatsächlich landen die Verbraucher auf gefälschten

...

Sie sehen 58% der insgesamt 694 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema