Ratgeber

Twitter Werbeanrufe nach Datenpanne möglich

Nutzerdaten missbraucht

Archivartikel

Berlin.Twitter-Nutzer müssen damit rechnen, dass hinterlegte Telefonnummern und E-Mail-Adressen zur Absicherung ihrer Accounts unter Umständen für Werbung genutzt wurden. Das betrifft etwa Handynummern, die Nutzer für die Anmeldung via Zwei-Faktor-Authentifizierung angegeben haben. Twitter teilte mit, dass „diese Daten möglicherweise versehentlich für Werbezwecke verwendet“ wurden.

Ausmaß ...


Sie sehen 47% der insgesamt 835 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema