Ratgeber

Zinsanlagen

Staatsanleihen mit Währungsrisiko

Archivartikel

Berlin.Zinsanlagen sind hierzulande momentan wenig ertragreich. Für zehnjährige Bundesanleihen beträgt die jährliche Rendite nach Angaben des Bundesverbandes deutscher Banken aktuell etwa 0,4 Prozent. Mehr Zinsen bieten ausländische Staatspapiere: Bei zehnjährigen Staatsanleihen der USA zum Beispiel liegt die Rendite bei 2,2 Prozent, bei australischen Papieren bei 2,7 Prozent und bei südafrikanischen

...
Sie sehen 59% der insgesamt 683 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00