Recht und Soziales

Büro Hund bei der Arbeit – Chef muss zuvor informiert werden

Absprachen treffen

Archivartikel

Mannheim.Ein Hund im Büro kann für gutes Arbeitsklima sorgen. Wer sein Haustier mitnehmen möchte, sollte aber immer zuerst klären, ob der Chef oder die Unternehmensleitung sowie die Kollegen einverstanden sind. Darauf weist die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) auf ihrem Blog „Gibmirnull“ hin.

Am besten mit Rückzugsort

Klären sollte man etwa, ob es Mitarbeiter gibt,

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1000 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00