Recht und Soziales

Erziehung Wiedergutmachung laut Experten besser als Strafe

Aus Fehlern richtig lernen

Archivartikel

Hamburg.Das Kind schlägt einen Spielkameraden mit der Schaufel – das kann vorkommen, sei es in der Kita oder auf dem Spielplatz. Die Zeitschrift „Kinder!“ (Ausgabe September 2019) rät Eltern in solchen Fällen nicht auf Bestrafung, sondern auf Wiedergutmachung zu setzen.

Wer dem Kind sagt, dass es ohne Nachtisch ins Bett muss, wenn es das Verhalten wiederholt, straft aus Ärger. Solche Strafen

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1026 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00