Recht und Soziales

Recht "Dringende Bitte" oder "Hallo mein Freund" - solche Schreiben zielen meist nur auf das Geld des Empfängers

Betrügereien per E-Mail

Archivartikel

"Möchten Sie bis zu 350 Euro am Tag nebenbei verdienen? Seriös, bequem von zu Hause aus? Ohne Kosten und Risiko!" Die meisten dürften solche E-Mails gleich in den Papierkorb verschieben. Doch immer wieder finden sich Menschen, die in der Hoffnung auf leicht verdientes Geld antworten. "Wenn das Angebot zu gut ist, um wahr zu sein, müsste man hellhörig werden", warnt Kriminaloberrat Harald

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3367 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00