Recht und Soziales

Steuern

Dienstreise-Kosten absetzen

Archivartikel

Arbeitnehmer können die Kosten für eine Dienstreise von der Steuer absetzen. Vorausgesetzt, der Arbeitgeber hat sie nicht bereits übernommen. Darauf weist die Vereinigte Lohnsteuerhilfe in Neustadt an der Weinstraße hin. Anerkannt werden zum Beispiel Ausgaben für Benzin, Essen und Trinken sowie für Übernachtungen. Welche Verkehrsmittel genutzt werden, spielt keine Rolle.

Wann gilt aber

...
Sie sehen 51% der insgesamt 769 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00