Recht und Soziales

Verkehr Regeln für Sitzplätze in überfüllten Zügen

Einfach in die Erste Klasse?

Archivartikel

Berlin.„Sehr geehrte Fahrgäste, leider fehlt ein Zugteil“ – wer öfters Bahn fährt, kennt Durchsagen dieser Art. Die Fahrgäste müssen sich dann auf die verbleibenden Waggons verteilen. Und es wird richtig voll im Zug. Die Sitzplatzreservierungen werden oft aufgehoben. Was tun? Auf den nächsten Zug warten? Manch einer kommt dann vielleicht auf die Idee, sich mit seinem Zweite-Klasse-Ticket in die Erste

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1289 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00