Recht und Soziales

Entschädigung

Archivartikel

Ein Motorradfahrer hatte im März 2011 die Priwallfähre über die Trave in Lübeck genutzt. Beim Auffahren auf die Fähre folgte er den Anweisungen des Personals und wechselte auf der Fähre die Spur, um nach vorn zu fahren. Dabei brach das Hinterrad aus, und der Motorradfahrer stürzte auf die linke Schulter. Er zog sich eine Schultergelenkssprengung mit Abriss von Bändern zu, wurde anschließend

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1468 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00