Recht und Soziales

Recht Auf der Straße sollte man nicht bedenkenlos fotografieren

Erlaubnis einholen

Archivartikel

Berlin.Wer Straßenszenen fotografiert und sie veröffentlichen will, sollte abgebildete Personen vorher um Erlaubnis fragen. So schützen sich Fotografen vor möglichen Abmahnungen. Zwar sei es bei Straßenfotos eher die Regel, dass abgebildete Personen keinen Einfluss auf eine Veröffentlichung haben, berichtet das Rechtsportal „irights.info“. Wer auf einem Bild zu sehen ist, muss aber nicht jede Art der

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1375 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00