Recht und Soziales

Steuer Wer geschäftlich einlädt, muss Regeln beachten

Essen richtig absetzen

Archivartikel

Wenn Selbstständige Kunden oder Geschäftspartner zum Essen einladen, sollten sie genau dokumentieren, dass es einen geschäftlichen Anlass gab. Sonst wird das Treffen womöglich nicht steuerlich anerkannt. „Dazu müssen der Ort, der Tag, die Teilnehmer, der Anlass der Bewirtung und die Höhe der Ausgaben zeitnah schriftlich festgehalten werden“, zählt Isabel Klocke vom Bund der Steuerzahler auf.

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1578 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00