Recht und Soziales

Urteil Rechtsfolgen nach Fernsehen am Arbeitsplatz

Fußball geschaut und abgemahnt

Archivartikel

Köln.Wer während der Arbeit unerlaubt Fußball schaut, muss mit einer Abmahnung rechnen – und zwar auch, wenn es nur ganz kurz und am Arbeitsplatz des Kollegen passiert. Das geht aus einem Urteil des Arbeitsgerichts Köln hervor, über das der „Rechtsprechungs-Report Arbeitsrecht“ der „Neuen Zeitschrift für Arbeitsrecht“ berichtet. Der Kläger in dem Fall war ein Zerspanungsmechaniker, der von seinem

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1466 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00