Recht und Soziales

Arbeitnehmer

Grenzen der Unfallversicherung

Archivartikel

Berlin.Schmeißt der Betrieb eine Weihnachtsfeier, sind Beschäftigte grundsätzlich unfallversichert. Dieser Schutz gilt aber nur unter bestimmten Voraussetzungen. Findet die Firmenweihnachtsfeier mit der gesamten Belegschaft im Auftrag des Unternehmens statt, stehen die Teilnehmer auch unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Das gilt sowohl auf der Veranstaltung auch auf dem Weg dorthin.

...

Sie sehen 40% der insgesamt 1007 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00