Recht und Soziales

Krankheit

Häufig reicht mündliche Meldung

Archivartikel

Frankfurt.Per Anruf oder E-Mail, per Fax oder SMS: Wenn Arbeitnehmer sich krankmelden, sind sie per Gesetz nicht an eine bestimmte Form gebunden. Darauf weist der Bund-Verlag in seinem Blog für Betriebsräte hin. Im Grunde müssen kranke Mitarbeiter den Chef nicht einmal persönlich informieren – das kann auch ein Kollege übernehmen. Allerdings tragen Arbeitnehmer das Übermittlungsrisiko. Sie müssen also

...

Sie sehen 65% der insgesamt 616 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00