Recht und Soziales

Familie Muss der Nachwuchs in einem Sorgerechtsstreit aussagen, sollten Eltern Druck vermeiden

Kinder unter großer Belastung

Archivartikel

Fürth/Dresden.Die Eltern wollen nicht mehr zusammenleben, sie lassen sich scheiden. Schon allein das ist für ein Kind eine schwierige Situation. Besonders schlimm ist, wenn Vater und Mutter sich in Sachen Sorgerecht nicht einigen können. Dann trifft ein Familiengericht die Entscheidung - und bei dem Verfahren muss auch das Kind aussagen.

"In einem solchen Fall führt an der Aussage des Kindes vor

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3771 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00