Recht und Soziales

Urteil Gericht stärkt

Kritik an Leiharbeit erlaubt

Archivartikel

Stellen Betriebsräte Missstände bei einer Leiharbeitsfirma fest, dürfen sie diese darauf hinweisen. Eine Kündigung oder einen Ausschluss aus dem Betriebsrat kann der Arbeitgeber deswegen in der Regel nicht durchsetzen. Das gilt zumindest dann, wenn die Kritik von der Meinungsfreiheit gedeckt ist. Nicht gedeckt sind zum Beispiel Beleidigungen. Darauf weist der Bund-Verlag hin. Er bezieht sich

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1744 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00