Recht und Soziales

Hausratversicherung Bedingungen haben sich verändert – für Verbraucher kann es sich lohnen, ihre Police genau zu prüfen

Mehr Schutz, weniger Geld

Archivartikel

Berlin.Ein Paar geht einkaufen. Als es zurückkommt, sind die Zimmer durchwühlt, Schränke und Schubladen aufgehebelt. Schmuck, ein Tresorschrank mit Bargeld und Ausweise sind gestohlen. Ein solcher Einbruch ist eigentlich ein Fall für die Hausratversicherung. Denn diese zahlt bei Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Blitzschlag, Explosion, Sturm – und bei Einbruchdiebstahl.

Doch in diesem Fall

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4282 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00