Recht und Soziales

Urteil Praxis muss Sozialabgaben übernehmen

Mitarbeiterin bekommt Recht

Archivartikel

Darmstadt/Berlin.Selbst wer offiziell als „freier Mitarbeiter“ tätig ist, kann abhängig beschäftigt sein. Dann muss der Arbeitgeber auch Sozialabgaben bezahlen. Bei der Entscheidung kommt es maßgeblich darauf an, ob eine Person selbst ein unternehmerisches Risiko trägt, zeigt ein Urteil des Hessischen Landessozialgerichts. Darauf verweist die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht im Deutschen Anwaltverein.

In

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1700 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00