Recht und Soziales

Hartz IV Aufstocker müssen Unterlagen nicht kopieren

Originale reichen aus

Archivartikel

Dresden.Auch Selbstständige können als sogenannte Aufstocker Anspruch auf Hartz-IV-Leistungen haben. Legt der Antragsteller Originalunterlagen vor, um seinen Anspruch nachzuweisen, darf das Jobcenter deren Annahme nicht verweigern. Er muss keine „Kopien zum Verbleib“ einreichen, entschied das Sozialgericht Dresden. Auch Angaben, die erst im Widerspruchsverfahren erfolgen, muss das Jobcenter noch

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2144 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00