Recht und Soziales

Urteil Private Post kann Kündigung rechtfertigen

Päckchen auf Kosten des Chefs

Archivartikel

Verschicken Arbeitnehmer private Post auf Kosten des Arbeitgebers, kann ihnen eine Kündigung drohen. Darauf weist der Deutsche Anwaltverein hin. Er bezieht sich auf eine Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Rheinland-Pfalz.

"Emotionale Ausnahmesituation"

In dem verhandelten Fall hatte eine Empfangsmitarbeiterin zwölf Mal private Päckchen auf Kosten des Arbeitgebers nach Italien

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1295 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00