Recht und Soziales

Pflegekosten

Archivartikel

Ein Steuerpflichtiger war pflegebedürftig nach der Pflegestufe III und lebte in einem Pflegeheim. Die dafür notwendigen Aufwendungen wurden ihm teilweise durch die Beihilfe und die Pflegeversicherung ersetzt. Außerdem hatte er eine private Pflegezusatzversicherung abgeschlossen. Aus dieser Versicherung bezog er ein monatliches Pflegegeld. Die Finanzbehörde berücksichtigte die vom

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1443 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00