Recht und Soziales

Verbraucher Forderung sorgfältig prüfen

Post vom Inkassobüro

Archivartikel

Inkassobüros sind nicht berechtigt, eidesstattliche Erklärungen von Verbrauchern einzufordern. Darauf macht die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg aufmerksam. Ziel einer solchen Maßnahme sei es meist, Verbraucher einzuschüchtern, damit sie aus Angst auch unberechtigte Forderungen zahlen. Jede Forderung sollte daher gut geprüft werden, bevor sie beglichen wird.

Den

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1109 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00