Recht und Soziales

Job Chef muss Einsatz rechtzeitig ankündigen

Rechte bei Teilzeit

Archivartikel

Arbeiten Teilzeitbeschäftigte auf Abruf, darf der Chef sie nicht einfach spontan einteilen. Er ist vielmehr verpflichtet, ihnen vier Tage vor einem Einsatz Bescheid zu sagen. Darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in dem Ratgeber "Arbeit auf Zeit" hin.

Ist keine tägliche Arbeitszeit vorgegeben, muss er sie für mindestens drei Stunden am Stück beschäftigen. Halten

...
Sie sehen 56% der insgesamt 695 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00