Recht und Soziales

Gesundheit

Rücknahmepflicht für Medikamente

Archivartikel

Berlin.Verbraucher haben das Recht, online bestellte Medikamente binnen 14 Tagen zurückzusenden. Das hat das Kammergericht Berlin nach einer Klage von Verbraucherschützern entschieden. Gegenstand der Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbandes war eine niederländische Versandapotheke, die in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen Medikamente vollständig vom Widerrufsrecht ausgenommen hatten. Begründung war, dass diese aus Sicherheitsgründen nicht mehr verkauft und dementsprechend entsorgt werden müssten. Das Gericht hielt die Klausel für unwirksam. Bereits die Oberlandesgerichte Naumburg und Karlsruhe hatten so entschieden. dpa