Recht und Soziales

Auto Vorgehen bei Kratzern durch Waschanlage

Schäden fotografieren

Archivartikel

Berlin.Entdecken Autofahrer nach der Fahrt durch die Waschanlage Schäden, zeigen sie diese am besten sofort dem Personal. Dazu rät Rechtsanwalt Gregor Samimi vom Deutschen Anwaltverein. Und sie sollten die Schäden mit dem Handy fotografieren. Auf dem Bild sollten auch die Mitarbeiter der Anlage zu sehen sein, die sich den Schaden ansehen. Auch die Adressen von Zeugen können hilfreich sein.

Im Idealfall bestätigt der Betreiber den Schaden. „Es kommt aber in der Regel nicht vor, dass sie irgendeine Schuld einräumen, und sie verweisen häufig auf ihre Versicherung“, sagt Samimi. Die fordert dann in der Regel Fotos und zumindest einen Kostenvoranschlag, wenn sie den Schaden anerkennt. „Wenn sie bezweifelt, dass der Schaden durch die Anlage entstanden ist, bleibt oft nur der Klageweg und ein Sachverständiger ist nötig.“ Das ist auch der Fall, wenn der Betreiber von vornherein ausschließt, dass seine Anlage den Schaden verursacht hat. dpa