Recht und Soziales

Familienrecht Eingriff in das Elternrecht setzt eine erhebliche Gefährdung des Kindeswohls voraus

Sorgerechtsentzug nur im Notfall

Archivartikel

Eines der schwierigen Themen im Bereich des Familienrechts ist der Entzug des Sorgerechts für die gemeinsamen Kinder, wie eine neue Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zeigt (Beschluss vom 28. 2. 2012; Az.: 1 BvR 3116/11). Seit 1998 ist die gemeinsame Sorge der Eltern für ihre Kinder auch nach Trennung und Scheidung der Regelfall. Ein Sorgerechtsentzug oder der Entzug eines Teils des

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3364 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00